CoCreate Modeling FAQ: Introduction (Einführung)

On CoCreate Modeling

CoCreate Modeling (previously also known as SolidDesigner, then as OneSpace Designer Modeling and OneSpace Modeling) is a high-end 3D solid modeller. I happen to like it a lot, but then, this should not come as a shock considering that I worked for CoCreate (which was recently acquired by PTC). If you need general information on CoCreate Modeling or on our other products, check out http://www.ptc.com/products/cocreate/.

Über CoCreate Modeling

CoCreate Modeling (anfangs bekannt als SolidDesigner, dann als OneSpace Designer Modeling und OneSpace Modeling) ist ein 3D-Volumenmodellierer der Oberklasse. Mir gefällt CoCreate Modeling ziemlich gut, aber das sollte niemanden überraschen, denn immerhin arbeitete ich lange Jahre für CoCreate (inzwischen ein Teil von PTC). Allgemeine Informationen zu CoCreate Modeling und unseren anderen Produkten finden sich unter http://www.ptc.com/products/cocreate/.


On this FAQ list

This site is not meant to provide sales information, but useful hints and tricks for CoCreate Modeling users out there.

If you find neat tricks for CoCreate Modeling, why not share them and have them published in this FAQ list? In fact, this is why the FAQ list is stored in a Wiki, because that allows everyone to contribute!

Über diese FAQ-Sammlung

Hier soll es nicht um Verkaufsinformationen gehen, sondern um nützliche Hinweise und Tricks für Anwender von CoCreate Modeling.

Wenn jemand einen hübschen Trick für CoCreate Modeling findet, wieso ihn nicht mit anderen teilen und hier veröffentlichen? Aus diesem Grund ist die FAQ-Sammlung als ein Wiki angelegt, denn das erlaubt es jedem, direkt beizutragen!


Disclaimer

Information presented here is not official, and therefore entirely unsupported by CoCreate or PTC (or anyone else). While I am certainly willing to answer questions on CoCreate Modeling, I cannot and will not provide support in the business sense for it. Please contact the PTC support channel or your dealer for reliable and official help.

Opinions and viewpoints expressed here are not necessarily in line with PTC. This is my own, not PTC's thing, so it's me whom you have to blame, not them.

Since this is a dynamic web site to which everyone can contribute, I can not take responsibility for the accuracy of contributions, nor for their legal compliance. I will, however, do my best to verify those contributions and to prevent abuse.

Haftungsausschluß

Informationen, die hier angeboten werden, stammen nicht von PTC; es gibt also von PTC keine offizielle Unterstützung dafür, und weder PTC noch ich übernehmen eine Haftung für die Korrektheit der Informationen. Zwar bin ich gerne bereit, Fragen zu CoCreate Modeling zu beantworten, aber ich kann und werde keine professionellen Supportdienstleistungen übernehmen. Für solche Dienste kontaktiere man bitte den PTC-Support oder einen CoCreate-Händler.

Meinungen, die hier vertreten werden, stimmen nicht notwendigerweise mit den offiziellen Standpunkten von PTC überein. Diese Website ist mein eigener Spielplatz, nicht der von PTC; man beschwere sich also bei mir, nicht bei PTC.

Da jeder Beiträge einstellen kann, kann ich keine Verantwortung für die Genauigkeit von Beiträgen übernehmen, ebensowenig für ihre rechtliche Zulässigkeit. Ich tue aber mein Bestes, um Beiträge zu überprüfen und Mißbrauch zu verhindern.


On Wikis and TWiki

Wikis are fantastic tools which allow everyone to freely contribute to a web site. You can add content or edit existing content without requiring access to the web site through more conventional means such as ftp accounts. Basically, you edit a TWiki page (sometimes also called a "topic") directly in your browser window, without having to use any other applications, such as HTML editors, ftp clients etc. TWiki accepts HTML-formatted text, but also provides a special shorthand notation which makes it trivial to get your contributions formatted correctly.

If you want to learn how powerful this collaborative concept is, visit http://wikipedia.org which, with the help of thousands of contributors from all over the world, has become one of most complete and precise encyclopedias on the planet.

This site uses TWiki as its Wiki implementation. If you're a first-time user, see WelcomeGuest for an excellent introduction into what TWiki is and how it works.

Über Wikis und TWiki

Wikis sind fantastische Werkzeuge, die es jedem erlauben, frei und unkompliziert zu einer Website beizusteuern. Bestehende Inhalte kann man jederzeit ändern, neue Inhalte einfach hinzufügen - ohne daß man sich zuerst über die konventionellen Wege (FTP-Zugang etc.) Zugriff verschaffen müßte. Wenn man eine TWiki-Seite ändert, passiert das direkt im Browser, ohne daß man zunächst andere Applikationen wie beispielsweise HTML-Editoren, FTP-Clients etc. benutzen muß. TWiki versteht HTML, erlaubt aber auch eine spezielle Kurzschrift, mit der es trivial wird, seine Beiträge passend zu formatieren.

Wer erleben möchte, wie durchschlagend so ein kollaborativer Ansatz ist, besuche http://wikipedia.org, wo mit der Hilfe Tausender von Freiwilligen aus allen Regionen und Kontinenten eine Enzyklopädie entstanden ist, die es mit den besten kommerziellen Lexika aufnehmen kann.

Auf dieser Website wird TWiki als Wiki-Implementierung benutzt. Wer zum ersten Mal TWiki benutzt, besuche am besten zuerst WelcomeGuest, wo man eine ausgezeichnete Einführung findet, die erklärt, was TWiki ist und wie es funktioniert.


How do I add an entry or edit an existing one?

To contribute, you need to register once with the site. Go to TWikiRegistration to fill in your user data, including a password which you will later need to edit topics. The password is stored in encrypted format, so noone will ever see it but yourself. Make sure that your email address is correct because TWiki will send maintenance and notification messages to it.

Contributions can be made in several ways:

  • Direct editing (the Wiki Way) using the "Edit" link at the bottom of each TWiki page.
  • Adding a comment using the comment box at the bottom of each FAQ page
  • If everything else fails, send in your contributions to twikiadmin@clausbrodWeAreNotAmusedAboutSpam.de

If you need to learn more, I can hardly come up with anything better than the introduction at WelcomeGuest. TWikiShorthand lists the most important shorthand rules if you do not want to use HTML syntax.

If even TWikiShorthand is too much reading for you, here's an even more compressed summary:

  • Start new paragraph with a blank line
  • *bold text* -> bold text; _italic text_ -> italic text; =monospaced text= -> monospaced text
  • HTTP, ftp, mail addresses are automatically converted into links: http://www.clausbrod.de, ftp://ftp.cocreate.com, twikiadmin@clausbrodWeAreNotAmusedAboutSpam.de
  • Start a line with 3 spaces and an asterisk to create a list item
  • To upload an image and refer to it, click "Attach" link at the bottom of a page, specify the image file and check the "Create a link to the attached file" option.
  • Enclose formatted text (such as program code) in a <verbatim> / </verbatim> pair
  • Three consecutive hyphens expand into a horizontal rule: ---

Wie füge ich einen Eintrag hinzu oder ändere einen existierenden?

Wer Beiträge liefern möchte, braucht sich nur einmal registrieren. Unter TWikiRegistration gibt man seine Personalia ein, einschließlich eines Passwortes, das man später zum Ändern von Seiten benutzt. Das Passwort wird verschlüsselt abgespeichert, wird also nicht irgendwie weitergegeben. Wichtig ist, daß die Emailadresse korrekt ist - man kann sich in TWiki automatisch Benachrichtigungen schicken lassen, wenn sich Seiten von Interesse geändert haben.

Beiträge kann man in verschiedener Form liefern:

  • Direktes Ändern ("Wiki-Methode") über den "Edit"-Knopf auf jeder Seite.
  • Durch Eingeben eines Kommentars im Kommentarformular am Ende jeder Seite.
  • Wenn das alles nicht tut, sende man seine Beiträge per Email an twikiadmin@clausbrodWeAreNotAmusedAboutSpam.de

Wer mehr lernen möchte, konsultiere bitte WelcomeGuest. TWikiShorthand listet die wichtigsten Kurzschrift-Regeln auf (die man braucht, wenn man keine HTML-Syntax verwenden will).

Wem TWikiShorthand immer noch zuviel Lesestoff ist, dem hilft vielleicht diese Zusammenfassung:

  • Einen neuen Absatz startet man mit einer Leerzeile
  • *Fettschrift* -> Fettschrift; _Kursivschrift_ -> Kursivschrift; =Sperrsatz= -> Sperrsatz
  • HTTP-, ftp-, Mailadressen werden automatisch in Links verwandelt: http://www.clausbrod.de, ftp://ftp.cocreate.com, twikiadmin@clausbrodWeAreNotAmusedAboutSpam.de
  • Drei Leerzeichen und ein Sternchen am Anfang einer Zeile erzeugen einen Listeneintrag
  • Bilder fügt man über den "Attach"-Knopf am Ende jeder Seite an; dort gibt man die Bilddatei an. Am besten gleich "Create a link to the attached file" mit auswählen.
  • Vorformatierten Text (zum Beispiel Programmcode) schliesst man ein in <verbatim> / </verbatim> pair
  • Drei Bindestriche ergeben einen horizontalen Trennstrich: ---


I'm not sure if I understood all this correctly, and I'm scared to break stuff on this site.

When in doubt, check out the Sandbox subweb. It's only purpose is to allow people to test TWiki. Just go to a page (for example Sandbox.TestTopic1), add a few markup tags and/or text, and see what the page looks like after your changes.

When editing a "real" page, use the "Preview" button to check your changes before finally submitting them.

Bin nicht sicher, ob ich das alles richtig verstanden habe - hoffentlich mache ich beim Ändern nichts kaputt...

Im Zweifel benutze man einfach das Subweb Sandbox. Der Sandkasten ist genau für diesen Zweck da, also zum Ausprobieren von TWiki. Man begebe sich einfach auf eine Sandkasten-Seite, beispielsweise Sandbox.TestTopic1, und füge ein paar Kurzschrift-Zeichen oder Text hinzu.

Wenn man eine "richtige" Seite ändert, kann man den "Preview"-Knopf benutzen, um seine Änderungen noch einmal zu begutachten, bevor man sie tatsächlich abschickt.


Conventions for contributions to this site

Contributors are expected to use TWiki syntax or TWiki-compatible HTML syntax. Check out TextFormattingRules for an introduction. Contributions in other formats will be tolerated, but documents in TWiki syntax are preferred because they allow everyone to easily edit and improve them.

I will ruthlessly delete all derogative or insulting contributions or edits, as well as content which is unlawful or violates copyrights. After all, this is my web site. I pay for it, I will get sued for it, so in the end I get to decide about its content. If you feel this is censorship, well, you're free to publish elsewhere.

Please stay away from religious issues ("My CAD modeller is cooler than yours", "Windoze rulez"). Also, please stay on topic. This site primarily deals with CoCreate Modeling. Discussions on related products are welcome, but we don't really want to learn about the latest games, cool macros in Word, or what you think about politics.

Do not duplicate information which can also be found elsewhere, but rather link to it, maybe adding a few words of introduction.

The "default" language is English. If English is not your native language, do not let this intimidate you. Contributions in other languages, especially German, are welcome. Most articles have already been translated into German. Volunteers are most welcome to translate existing content into other languages and keep the translated versions up to date.

Konventionen für Beiträge

Wer Beiträge liefert, möge sich an die TWiki-Syntax oder an TWiki-kompatible HTML-Syntax halten. Bitte lest TextFormattingRules als Einführung. Beiträge in anderen Formaten sind auch in Ordnung (als Anhänge), aber Dokumente in TWiki-Syntax sind klar vorzuziehen, weil sie jedem Änderungen erlauben.

Ich werde abschätzige oder beleidigende Beiträge rücksichtslos ausmerzen, ebenso alle Inhalte, die (nach meinem besten laienhaften Wissen) gegen aktuelles Recht verstoßen oder Copyrights verletzen. Schließlich ist das meine Website - ich bezahle dafür, ich werde vielleicht dafür verklagt, also entscheide letztlich ich über die Inhalte. Wer das für Zensur hält, findet sicher woanders Platz für seine Veröffentlichungen.

Vermeidet bitte Religionskriege ("Meine CAD-Software ist cooler als Deine" oder "Windoze rulez"). Bleibt bei der Sache. Auf dieser Website geht es um CoCreate Modeling. Diskussionen zu verwandten Produkten sind natürlich willkommen, aber eigentlich wollen wir nicht wirklich etwas über die neuesten Spielchen, clevere Word-Makros oder über Eure politischen Meinungen wissen. Naja, jedenfalls nicht hier.

Bitte kopiert nicht einfach Information, die man auch woanders findet; stattdessen tut es auch ein einfacher Link mit ein paar einführenden Worten.

Die meisten Beiträge hier sind mindestens in einer englischen Version vorhanden. Wer Englisch nicht fließend oder als Muttersprache spricht, muß sich deswegen aber nicht abschrecken lassen. Beiträge in anderen Sprachen, speziell auch in Deutsch, sind sehr willkommen. Ebenso wäre es schön, wenn sich Freiwillige fänden, die bereits vorhandene Einträge in andere Sprachen übersetzen. Die meisten Artikel sind auch bereits ins Deutsche übersetzt worden.


Other information sources

I recommend to also check out these excellent CoCreate user discussion forums:

I am a moderator in the international forum. If you have questions on CoCreate Modeling (or on any content related to CoCreate Modeling on this site), please post your questions there. Or right here on this web site, of course.

Andere Informationsquellen

Ich empfehle die folgenden ganz ausgezeichneten Diskussionsforen zu CoCreate-Themen:

Im internationalen Forum bin ich Moderator. Wer Fragen zu CoCreate Modeling (oder auch zu Beiträgen zu CoCreate Modeling auf dieser Website), stelle sie einfach dort. (Oder natürlich direkt hier.)


Learning how to use CoCreate Modeling

CoCreate Modeling ships with extensive online help documentation. The best way to start is "Help/Getting Started".

The best option to learn CoCreate Modeling probably is to participate in a professional training session or seminar. The tutor's experience will save you a lot of time finding your way around in the software. Trainings and seminars are available both from PTC (http://www.cocreate.com/training) and CoCreate partners.

Another great option is to participate in CoCreate webcasts, which are online demonstrations usually targeted on new features in the software. Additional demo videos are available from http://www.cocreate.com/demo.cfm.

"Technical Update Trainings" and self-paced tutorials are available from http://www.cocreate.com/learn. Also, CoCreate Modeling Personal Edition (which is the free limited edition for personal use) comes with its own set of tutorials which will help to get you started.

CoCreate Modeling Personal Edition is a great way to start learning about dynamic modeling in general and CoCreate Modeling in particular. The software is free and runs indefinitely. Personal Edition does not have all the bells and whistles of the commercial version, but for learning purposes, this can actually be quite helpful because it helps to focus on the essentials.

You can register for the "CoCreate News" newsletter at CoCreate (http://www.cocreate.com/newsletter). This monthly newsletter regularly features tips and tricks for CoCreate software.

CoCreate Modeling lernen

CoCreate Modeling hat eine ausführliche Onlinehilfe. Der beste Startpunkt ist "Hilfe/Beginnen".

Am schnellsten lernt man CoCreate Modeling wohl in einer Schulung oder in einem Seminar. Die Erfahrung des Seminarleiters spart den Teilnehmern in der Regel eine Menge Zeit und hilft ihnen, sich in kürzester Zeit in der Software zurechtzufinden. Schulungen und Seminar gibt es direkt bei PTC (http://www.cocreate.de/training), aber auch bei CoCreate-Partnern.

Eine weitere gute Möglichkeit sind die CoCreate-Webcasts, in denen immer wieder neue Features in der Software vorgeführt und erläutert werden. Weitere Demovideos gibt es unter http://www.cocreate.de/osdm_history_free_demo.cfm.

"Technical Update Trainings" und Tutorien gibt es unter http://www.cocreate.com/learn. CoCreate Modeling Personal Edition (die kostenlose, eingeschränkte Version) wird zudem mit eigenen Tutorien ausgeliefert, die beim Start sehr helfen können.

Überhaupt ist CoCreate Modeling Personal Edition eine prima Sache, wenn man etwas über dynamisches Modellieren im allgemeinen oder aber über OneSpace Modeling im besonderen lernen will. Die Software ist frei und läuft unbegrenzt. Zwar hat die "Personal Edition" nicht alle Funktionen der kommerziellen Version, aber für Lernzwecke ist das sogar eher hilfreich, denn so kann man sich leichter aufs Wesentliche konzentrieren.

Bei CoCreate kann man sich für die "CoCreate News" registrieren (http://www.cocreate.com/newsletter); in diesem monatlichen Rundbrief gibt es immer wieder Tipps und Tricks zu CoCreate-Software.

Siehe auch die zusätzlichen Hinweise unter http://osd.cad.de/anleitungen.htm#15.



When asked for a TWiki account, use your own or the default TWikiGuest account.


to top


You are here: CoCreateModeling > OsdmFaqIntroduction

r1.24 - 24 Jul 2009 - 08:13 - ClausBrod to top

CoCreateModeling
CoCreate ModelingRSS
FAQ
  Introduction
  Hardware
  Operating system
  Memory management
  File handling
  Installation
  Licensing
  Graphics
  App. knowhow
  Lisp
    Learning
    Programming
    Debugging
    DDE
    Compiler
    Customization
  Troubleshooting
  Links
Code examples
Viewbench
News
Changes
Index
Search
Impressum
Home

  • My links
  • Show me topics of interest

TWiki

Welcome


TWiki Web TWiki Web Home Changes Topics Index Search


TWiki Webs Atari Blog Main OneSpaceModeling? Sandbox TWiki TWiki Webs Atari Blog Main OneSpaceModeling? Sandbox TWiki

Jump:

Copyright © 1999-2018 by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding TWiki? Send feedback