Seufz: UMTS-Stick von Huawei versus Macbook (12 Sep 2013)

Irgendwann wurde das Tethering über mein altes Telefon nervig, und so legte ich mir endlich einen UMTS-Stick zu, damit mein Macbook Pro auch unterwegs mit dieser Modeerscheinung namens "Internet" Kontakt aufnehmen kann. Dummerweise macht der Stick Zicken.

Erworben habe ich den UMTS-Stick via Pro7 (jaja, ich weiß...), technisch handelt es sich dabei um ein Huawei E173s-1, der sich seine Daten aus dem Vodafone-Netz holt.

Witzigerweise tat der Stick am Macbook beim ersten Test ganz wie gewünscht: Einstecken, mitgelieferte Software starten, PIN eingeben, mit Netz verbinden. Ein paar Tage später aber war Schicht im USB-Schacht: Offenbar wird der Stick am USB-Port nicht mehr erkannt. Erkennbar ist das daran, daß die zugehörige Software ihre Hardware nicht findet:

umtsstick_unavailable.png

Ach ja, auf dem Macbook Pro läuft OS X 10.8 (Mountain Lion). Diskussionen zufolge, die ich an diversen Stellen gefunden habe, scheine ich mit dem Symptom nicht alleine zu sein, aber eine befriedigende Erklärung oder Lösung habe ich bisher nicht finden können - aber immerhin einen (recht ungelenken) Notbehelf.

Was ich bisher versucht habe:

Auf dem Netbook liefert sudo lsusb -v übrigens die folgenden Angaben zur Hardware:

Bus 001 Device 008: ID 12d1:14c9 Huawei Technologies Co., Ltd. K3770 3G Modem
Device Descriptor:
  bLength                18
  bDescriptorType         1
  bcdUSB               2.00
  bDeviceClass            0 (Defined at Interface level)
  bDeviceSubClass         0 
  bDeviceProtocol         0 
  bMaxPacketSize0        64
  idVendor           0x12d1 Huawei Technologies Co., Ltd.
  idProduct          0x14c9 K3770 3G Modem
  bcdDevice            1.02
  iManufacturer           3 HUAWEI
  iProduct                2 Vodafone Mobile Broadband (Huawei)
Was schließlich weitergeholfen hat: Über einen USB2-Hub angeschlossen, funktioniert der UMTS-Stick auch am Macbook wieder! Diesen Rat findet man auch an diversen Stellen im Netz, wo aber auch andere Lösungsansätze verhandelt werden, die ich noch nicht alle durchprobiert habe. Eine Auswahl von Fundstellen:

Nach wie vor verstehe ich überhaupt nicht, warum der Stick anfangs gut funktionierte und erst nach ein paar Tagen die Probleme auftraten, die ja offenbar mit dem Betrieb an einem USB3-Port zusammenhängen. Übrigens, diese Diskussion läßt vermuten, daß das Problem nicht nur unter OS X auftritt, sondern auch unter Ubuntu auf einem Rechner mit USB3-Ports.

PS: Ein Teil des Durcheinanders stammt vielleicht auch daher, daß auf meinem Rechner inzwischen zwei Softwarepakete installiert sind, die zumindest theoretisch beide den UMTS-Stick betreiben können - "Mobile Partner" (mit dem UMTS-Stick ausgeliefert) und Vodafone Mobile Broadband.



When asked for a TWiki account, use your own or the default TWikiGuest account.


Revision: r1.2 - 12 Sep 2013 - 09:40 - ClausBrod
Blog > DefinePrivatePublic20130912Huawei3GStickVersusMacbook
Copyright © 1999-2021 by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding TWiki? Send feedback